International

Präsident von Brasilien interessiert am Hinduismus

Shailesh Shukla |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

ब्राजील के राष्‍ट्रपति जैर बोल्‍सोनारो ह‍िंदू धर्म में रखते हैं काफी रुचि Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat großes Interesse am Hinduismus

) Highlights

  • Der brasilianische Präsident, der Hydroxychloroquin als „Sanjeevani-Kraut“ bezeichnet, ist stark am Hinduismus interessiert
  • Nicht nur das, die Reichen von Bolsonaro India Der Ordensmann ist auch sehr an religiösen Traditionen interessiert
  • Der Präsident von Hanuman Jayanti, PM Vielen Dank, dass Sie Modi 'Sanjeevani Booti' geschrieben haben

Brasilia

Bewährt bei der Behandlung des Coronavirus Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro interessiert sich sehr für den Hinduismus und nennt das Medikament Hydroxychloroquin ein „lebensrettendes Kraut“. Nicht nur das, Bolsonaro interessiert sich auch sehr für die reichen religiösen Traditionen Indiens. Der brasilianische Präsident schrieb einen Brief an PM Modi über Hanuman Jayanti und dankte ihm, dass er „Sanjeevani Booti“ gegeben hatte.

Brasilianischer Botschafter in Indien André Aranha Correa do Lago sagte gegenüber dem Nachrichtensender Vienne, dass Präsident Bolsonaro, als er nach Indien kam, stark von der religiösen Tradition hier beeinflusst wurde. Danach verstärkte der Präsident sein Interesse am Hinduismus und der reichen religiösen Tradition Indiens. Lago sagte, dass der zweite Aspekt der Persönlichkeit des Präsidenten darin besteht, dass er eine sehr religiöse Person ist.

Wie Hanuman gab Premierminister Narendra Modi 'Sanjeevani Booti'

Lago sagte, ich sei zuversichtlich, dass der Präsident stark davon beeinflusst wird. PM Modi hat auch einen tiefen Glauben an Gott. Ich denke, aus diesem Grund erwähnte der Brief des Präsidenten neben Jesus Christus auch Hanumanji. Heute ist Hanuman Jayanti und all diese Zeichen sind sehr interessant. Der Botschafter sagte, dass sich während des Besuchs von Präsident Bolsonaro ein sehr gutes Verständnis zwischen den beiden Führern entwickelt habe. Die beiden Führer koordinieren weiterhin die großen Probleme der Welt.

Hydroxychloroquin heißt 'Sanjeevani Herb'

Vor dem Chaos des Koronavirus Der brasilianische Präsident hatte das Medikament Hydroxychloroquin, einen „Game Changer“, ein „lebensrettendes Kraut“ für die Epidemie genannt. Brasilien dankte dem indischen Premierminister Narendra Modi für die Lieferung dieses Malariamedikaments. Der brasilianische Präsident sagte, genau wie Hanuman das Leben von Lakshman, dem Bruder von Lord Rama, gerettet hat, indem er Sanjeevani Booti mitgebracht hat, wird auch die von Indien verabreichte Medizin das Leben der Menschen retten.

Er sagte, dass Indien und Brasilien gemeinsam dieser Katastrophe begegnen könnten. Überall auf der Welt, einschließlich der USA, wird das Hydroxychloroquin-Medikament nachgefragt, das bei der Behandlung des Killer-Corona-Virus von Vorteil sein soll. Tatsächlich breitet sich die Koronavirusinfektion, die in Form einer globalen Epidemie aufgetreten ist, in vielen Ländern der Welt rasch aus. Auch Industrieländer wie Amerika, Italien und Spanien sind diesem Virus erlegen. Amerikas Augen sind jetzt auf Indien gerichtet, in der Hoffnung auf Hilfe.

Related Articles

Close