International

Punkt des Untergangs, die Welt nur 100 Sekunden hinter der Drohung der „Katastrophe“

Washington / Neu-Delhi: Hiroshima und Nagasaki aus Japan Nach dem Atomangriff auf Städte machten sich Wissenschaftler auf der ganzen Welt Sorgen, dass solche Vorfälle nicht zur Zerstörung der gesamten Erde führen könnten. Mit diesem Gedanken kam eine Idee heraus und die Idee, eine Uhr zu machen, die die Herausforderungen der Zerstörung aufzeichnet, mit denen die Welt konfrontiert ist. Gleichzeitig macht diese Uhr die Welt darauf aufmerksam, welche Werke des Menschen zum Grund für die Zerstörung der Erde werden können. Zu dem Zweck, eine solche Uhr ein Team von Wissenschaftlern, nichttechnische Akademie Gründung einer Organisation in Form eines Journals – „The Bulletin of the Atomic Scientists“. Darunter der berühmte Wissenschaftler Stephen Hawking. Von Zeit zu Zeit bewertet diese Organisation solche Bedrohungen und warnt die Menschen auf der ganzen Welt, wie nah die Erde an der Verwüstung ist.

'Dooms zum ersten Mal in 490 zwei Jahren nach der massiven Zerstörung durch den Atomangriff auf Hiroshima und Nagasaki während des Zweiten Weltkriegs. Die Tagesuhr wurde in einem Abstand von 300 Sekunden von Mitternacht, d. H. Zwölf Uhr, eingestellt. Damals wurde davon ausgegangen, dass das Klingeln in dieser Zeit dies bedeuten würde Jetzt ist die Zeit des Holocaust gekommen, den die Menschen auf Erden vorbereitet haben. Die 'Weltuntergangsuhr' wurde von Jahr zu Jahr geändert. Die Gründe für diese Veränderungen sind Atomkrieg, Klimawandel, Biosicherheit, Terrorismus, Cyberterror, Hacking und künstliche Intelligenz sowie die Rhetorik von Menschen in Spitzenpositionen.


Bitte sagen Sie hier, dass 1949 nach 'Dooms Day Clock' Nadeln 1947 Wurde nur 3 Minuten nach Mitternacht festgelegt, als die damalige Sowjetunion ihre erste Atomwaffe in diesem Jahr testete.

Die Lücke ist nicht viel

Im folgenden Jahr 1949, als die USA die erste Wasserstoffbombe testeten, galt die Weltuntergangsuhr als nur 2 Minuten entfernt. Als der Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet wurde 1947, wurden die Nadeln dieser Uhr jedoch ab Mitternacht zurückgezogen 630226. wurden in einem Abstand von Minuten aufgenommen. Jetzt breitet sich wieder die Gefahr der Zerstörung auf der Welt aus und die Kluft ist nicht groß.

Alles ist nicht gut

) Tatsächlich hat sich das Datum der Zerstörung geändert. Das Ändern der Zeit in der Stunde des Schicksals zeigt an, dass nicht alles gut läuft. Die Weltuntergangsuhr, die symbolische Uhrzeit für die Einschätzung des Holocaust, hat sich erneut geändert. Mitternacht im Uhrzeigersinn ist nicht mehr weit.

Der stressigste Ort der Uhrgabel

Doom Clock zB 'Doomsday Clock' Nadel um Mitternacht 10 100 Sekunden der Stunde. Je kürzer die Mitternachtszeit ist, desto näher rückt die Welt der Atom- und Klimakrise. Sogar während des Kalten Krieges von Amerika und Russland wurde seine Gabel von Mitternacht an von Sekunden ferngehalten 120, aber die erste Die Bar Clock-Gabel 100 ist innerhalb von Sekunden verschwunden. Das heißt, diesmal befindet sich die Nadelgabel in der stressigsten Phase in der Geschichte des Jahres.

Warum änderte sich diese Zeit in der Doomsday Clock?

Die Bedrohung durch Atomwaffen in der Welt ist am höchsten. Aufgrund der zunehmenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran besteht die Möglichkeit eines Atomkriegs. Der Iran stimmt dem Atomabkommen nicht zu. Nordkorea erhöht kontinuierlich die Atomkapazität. Der Wettbewerb zwischen China, Pakistan und Indien um Atomwaffen nimmt zu und der Klimawandel sowie die Temperatur auf der Erde und im Meer nehmen zu.

Was ist 'Weltuntergangsuhr'
Die „Weltuntergangsuhr“ ist ein symbolischer Moment der Einschätzung des Holocaust. 1947 Die Dooms Day Clock wurde erstellt. Nach dem Atomangriff auf Hiroshima, Nagasaki, stellten Wissenschaftler eine Weltuntergangsuhr her.

Die Prophezeiung von Doomsday Clock erscheint in 'The Bulletin of the Atomic Scientists'. Ein Team von Nuklearwissenschaftlern schiebt seine Gabel vorwärts oder rückwärts. Dieses Team umfasst auch

Bisher 15 Die Zeit hat sich geändert

2017 Die Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Einsatz von Atomwaffen haben eine Atmosphäre des Krieges geschaffen … gefolgt von den Nadeln der Weltuntergangsuhr wurde um Sekunden nach vorne geschoben, diesmal jedoch um Mitternacht in der Doomsday Clock 180 war Sekunden entfernt. Diesmal beträgt der Abstand jedoch nur 90 Sekunden. Offensichtlich hat das Risiko der Weltzerstörung im ersten Monat des neuen Jahres zugenommen, das heißt, die ganze Welt steht vor der Zerstörung.

Welches Land hat wie viele Atomwaffen?


Russland – 6, 490

Amerika – 6, 185

Frankreich- 300

China- 290

UK- 200

Pakistan- 180

India- 120

Israel –


Nordkorea – 73


Related Articles

Close