International

Russischer Impfstoff: 20 Jahre harte Arbeit oder der Verdacht des Westens?

क्या है रूस की Coronavirus Vaccine का सच: 20 साल की मेहनत या पश्चिम का शक? Während Wissenschaftler auf der ganzen Welt COVID – 19 Die Rettung der Stadt sucht nach dem Impfstoff, Russland hat angekündigt, dass Im August wird er seinen Impfstoff registrieren. Nicht nur das, es wurde auch beschlossen, es bald den Menschen zu geben. Die Geschwindigkeit, mit der Russland die Forschung an dem Impfstoff abgeschlossen und dann genehmigt hat, macht den Westen schockiert und sieht auch misstrauisch aus. Sogar viele Länder haben behauptet, Russland habe Kovid tatsächlich 77426149 aus ihren medizinischen und Forschungsinstituten gemacht. , stahl aber die Forschung und verwendete sie dann zur Herstellung des Impfstoffs. Hier ist, wie Russland den Impfstoff geschaffen hat und warum der Westen keinen Glauben bekommt –

Das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit

NBT

Vadim Tarasov, der Spitzenwissenschaftler an der Seshenov-Universität, hat behauptet, dass das Land befasst sich seit Jahren mit der Beschleunigung seiner Kapazitäten und Fähigkeiten in diesem Bereich. Es wurde lange geforscht, wie sich Viren verbreiten. Das Ergebnis dieser zwei Jahrzehnte harter Arbeit ist, dass das Land nicht bei Null anfangen musste und die Chance bekam, bei der Herstellung des Impfstoffs einen Schritt voraus zu sein. Dieser Impfstoff wurde vom russischen Verteidigungsministerium und dem Nationalen Forschungszentrum Gamalaya hergestellt.

Kämpfe wie ‚Space Race‘

NBT

Kirill Dmitriev, Leiter des russischen Vermögensfonds, beschrieb den Entwicklungsprozess des Impfstoffs als „Weltraumrennen“. Er sagte gegenüber dem US-Fernsehen: „Als Amerika den Ton von Sputnik (dem weltweit ersten Satelliten der Sowjetunion) hörte, waren sie überrascht, dasselbe gilt für den Impfstoff.“ Russland hätte dort zuerst erreicht. Zuvor hatte er erklärt, Russland habe Erfahrung in der Behandlung von Ebola und MERS, was Wissenschaftlern geholfen habe, einen Ausbruch aus der Epidemie zu finden.

Wie funktioniert der Impfstoff?

NBT

Russlands Impfstoff basiert auf dem Erkältungsadenovirus, das Erkältungen verursacht. Dieser Impfstoff wurde auf künstliche Weise hergestellt. Es ahmt das Strukturprotein des Coronavirus SARS-CoV-2 nach, das infolge einer Coronavirusinfektion im Körper genau die gleiche Immunantwort hervorruft. Das heißt, in einer Weise reagiert der menschliche Körper auf die gleiche Weise wie die Reaktion auf eine Coronavirus-Infektion, aber in diesem COVID – 19 muss keine fatalen Folgen haben. Juni an der Moskauer Seyshenov-Universität Klinische Studien wurden von gestartet. 18 Dieser Impfstoff wurde in einer Studie an Menschen als sicher befunden. ist gegangen. Bei allen Freiwilligen wurde auch eine Immunität gegen Viren festgestellt.

Deshalb West Jata (2) (8)

NBT

Andererseits behaupten westliche Länder, Russland habe den Impfstoff gestohlen, indem es seine Forschungen gestohlen habe. Sicherheitsbehörden in den USA, Großbritannien und Kanada gaben eine Erklärung ab, in der sie behaupteten, die Hacking-Gruppe APT

sei mit den russischen Geheimdiensten verbunden (Cosy Bear) hat die Kampagne gestartet. Er behauptete, die Gruppe sei Teil der russischen Geheimdienste und operiere auf Geheiß des Kremls. Ein wichtiger Grund für die Frage, wie erfolgreich und sicher der russische Impfstoff ist, ist, dass der Impfstoff zugelassen wurde, bevor Wissenschaftler die Phase-3-Studien abschließen. Es ist notwendig, den Impfstoff an Tausenden von Menschen für einen gründlichen Test zu testen.

Oktober Immunisierungsschema bis

NBT

Russlands Gesundheitsminister Mikhail Murashko sagte, dass Russlands Impfstoff seit Oktober in Studien erfolgreich war und jetzt das Land Die Impfung von Menschen wird in großem Umfang beginnen. Er sagte, dass die Regierung alle Kosten für die Einrichtung dieses Impfstoffs tragen werde. Zur gleichen Zeit sagte der stellvertretende Gesundheitsminister Oleg Gridnev, dass Russland wird im August den weltweit ersten Corona-Virus-Impfstoff registrieren. Russland beabsichtigt, den Corona-Impfstoff bis September dieses Jahres zu entwickeln. Außerdem sollte die Impfung ab Oktober im ganzen Land beginnen.

Gute Nachrichten zum russischen Corona-Virus-Impfstoff

रूस की कोरोना वायरस वैक्सीन पर आई गुड न्यूज

Russlands Corona-Virus Gute Nachrichten zum Impfstoff

77426200

Related Articles

Close