International

Russland verwüstet Syrien erneut und tötet 12 Zivilisten im Luftangriff

New Delhi: Russland eroberte die Rebellengruppe Es wurden Luftangriffe auf Syrien durchgeführt, bei denen die Nachricht vom Tod gewöhnlicher Bürger enthüllt wurde. Diese Information wurde von der Nachrichtenagentur AFP erhalten. Am Donnerstag zuvor hat Russland im Bereich der Rebellen angegriffen.

Russische Luftangriffe in Syrien töten 21 Zivilisten, berichtet AFP Nachrichtenagentur.

– ANI (@ANI) Januar 21, 2020

Am Samstag zuvor hatte Russland in Idbil, Syrien, einen Luftangriff durchgeführt. Bei diesem Angriff wurden 4 Mitglieder der gleichen Familie getötet und eine andere Person musste sein Leben verlieren. Russland hat in den letzten fünf Tagen dreimal angegriffen.

Related Articles

Close