International

Saudi: Corona an 150 Mitglieder der königlichen Familie

Akansha Kumari |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

)

NBT

Riad

Allgemein und speziell überlebte niemand das Corona-Virus. Ob es ein gewöhnlicher Mann oder ein Hollywood-Schauspieler oder ein großer Politiker ist, es hat alle gefangen. Jetzt kommt die Nachricht aus Saudi-Arabien, dass bei 17 Mitgliedern der königlichen Familie eine Koronavirusinfektion gefunden wurde, woraufhin König Salman Und Kronprinz Mohammed bin Salman ist isoliert.

Die Ärzte des King Faisal Specialist Hospital befassen sich mit der Behandlung der königlichen Familie und Das Krankenhaus 400 bereitet zusätzliche Betten vor, da ein erhöhtes Koronarisiko besteht. Das Krankenhaus sagte: „Ein System für VIP-Patienten aus dem ganzen Land wird vorbereitet.“

Laut der Zeitschrift Time hat das Krankenhaus eine Alarmmeldung an die Ärzte gesendet. In der Nachricht wurde gesagt, dass sie nicht wissen, wie viele Fälle zu ihnen kommen werden, aber alle Patienten werden entfernt und nur der Notfallfall, der mit der königlichen Familie verbunden ist, wird gesehen.

Kein infiziertes Personal darf in diesem Top-Krankenhaus in Riad bleiben, damit die Zimmer für königliche Mitglieder sicher aufbewahrt werden können. Auf der anderen Seite ist Shah Salman (30) in der Nähe von Jeddah in Isolation geraten, während Kronprinz Salman in die entlegenen Gebiete der Küste des Roten Meeres gezogen ist. Leben in

Erhalten Sie die neuesten Schlagzeilen der VAE, politische Nachrichten der VAE, Sportnachrichten usw. Aktuelle Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close