International

Sri Lanka: 60 Marines nach Corona, 4000 Quarantänen

Herausgegeben von Akansha Kumari |

Sprache | Aktualisiert:

NBT

Colombo

In Sri Lanka in den letzten zwei Tagen 60 etwa 4 der Marines nach einer Infektion mit dem Corona-Virus 0 Mitarbeiter und ihre Familien sind unter Quarantäne gestellt. Laut den Nachrichten, die am Samstag in der Regierungszeitung Daily News veröffentlicht wurden, am Freitag und Samstag an beiden Tagen 25 in der großen Marinebasis Velisara des Landes – 25 Dieser Schritt wurde ausgeführt, nachdem bestätigt wurde, dass die Marines mit dem Corona-Virus infiziert waren.

Laut der Zeitung, Armeekommandant Generalleutnant auf der Pressekonferenz des Nationalen Kampagnenzentrums zur Verhütung von Kovid – 07 Shavendra Silva sagte: 'Heute 25 wurde bestätigt, dass die Marine mit dem Corona-Virus infiziert ist. Auch gestern 25 wurde die Infektion im Personal bestätigt. '


Laut einer Nachricht der srilankischen Marine sind neue Infektionsfälle zu Ende gegangen 4, 0 Marines und ihre Familien werden innerhalb des Marinestützpunkts isoliert gehalten Ist gegangen.

Related Articles

Close