Stellar Innovation, um den Markt für Veterinär-Antiinfektiva voranzutreiben

Markt für Veterinär-Antiinfektiva

Der Veterinär-Antiinfektiva-Markt wird in den kommenden Jahren voraussichtlich eine atemberaubende CAGR verzeichnen. Die Zukunft gehört den Fee-for-Value-Modellen. Die wichtigsten Interessengruppen sind an der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Versorgung durch diese Modelle interessiert. So werden E-Governance-IT-Programme überall ausgerollt. Alles in allem wäre der E-Markt der Trend der nächsten Zeit.

Musterbericht anfordern @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/16978

In den letzten Jahren wurden immer häufiger Berichte über tödliche Tierkrankheiten gemeldet. Diese Krankheiten bedrohen nicht nur die Existenz vieler Wildarten, sondern führen auch zu erheblichen Tierverlusten. Die Vorbeugung und Behandlung solcher Krankheiten sind wichtige Marktindikatoren für Tierarzneimittel, einschließlich veterinärmedizinischer Antiinfektiva. In seinem neuesten Bericht prognostiziert Persistence Market Research, dass der weltweite Markt für Veterinärantiinfektiva im Prognosezeitraum (2017–2025) mit einer CAGR von 4,1% wachsen und bis Ende 2025 eine Bewertung von 5.221,2 Mio. USD erreichen wird. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach antimikrobiellen Wirkstoffen in naher Zukunft erheblich zum Wachstum der Markteinnahmen beitragen wird. Der Anstieg der Viehbestände kann die Nachfrage nach Tierarzneimitteln weltweit steigern. Im Jahr 2014 schätzte die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen die Zahl der Rinder weltweit auf über 1,5 Milliarden. Es wird erwartet, dass diese Zahlen aufgrund der schnell wachsenden Nachfrage nach Nutztieren erheblich steigen werden.

Firmenprofile:

Bayer AG
Cipla Limited
Dechra Pharmaceuticals PLC
Eli Lilly and Company (Elanco Tiergesundheit)
Heska Corp (Diamant-Tiergesundheit)
Merck & Co., Inc. (Merck Tiergesundheit)
Neogen Corporation
Phibro Animal Health Corporation
Sanofi (Meerial Tiergesundheit)
Vetoquinol S.A.
Virbac S.A.
Zoetis, Inc.
Boehringer Ingelheim GmbH
Ceva Santé Animale
Indian Immunologicals Limited
Intas Pharmaceuticals Limited
Norbrook Laboratories Limited
Zydus Animal Health Limited
Ashish Life Science Private Limited
Oceanic Pharmachem Private Limited.

Holen Sie sich einen maßgeschneiderten Umfang, der Ihren Anforderungen entspricht. Fragen Sie einen Experten – sales@persistencemarketresearch.com

veterinary anti infectives market

Neue Teilnehmer kaufen Ihr Exemplar des Berichts zu einem ermäßigten Preis!!! https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/16978

Nordamerika bleibt Spitzenreiter auf dem globalen Veterinär-Antiinfektiva-Markt

Nordamerika ist derzeit der größte Markt für veterinärmedizinische Antiinfektiva und wird bis Ende 2025 einen Wertanteil von 30,5% am Weltmarkt ausmachen und mit einer CAGR von 3,7% wachsen. Dieses Wachstum ist in erster Linie auf den Anstieg der Heimtierhaltung und die Nachfrage nach hochwertigem Fleisch in den USA und Kanada zurückzuführen. Unterdessen wird Lateinamerika im Prognosezeitraum weiterhin der zweitattraktivste Markt sein. Der Markt im asiatisch-pazifischen Raum (APAC) wird voraussichtlich im Jahr 2025 das schnellste Wachstum verzeichnen.

Zu den weiteren Highlights des Berichts gehören:

Basierend auf der Art der Tierart ist der Einsatz von antiinfektiösen Tierarzneimitteln bei Nutztieren im Vergleich zu Heimtieren relativ höher. Im Jahr 2016 machten Nutztiere einen Marktwertanteil von mehr als 68 % aus, dieser Anteil wird jedoch bis Ende 2025 voraussichtlich auf 67,4 % sinken.

Antimikrobielle Mittel sind derzeit der am meisten bevorzugte Arzneimitteltyp. Bis zum Ende des Prognosezeitraums wird erwartet, dass antimikrobielle Wirkstoffe einen Marktanteil von 54,6% haben. Andere Medikamente wie Antimykotika und antivirale Mittel gewinnen aufgrund der Produktverbesserung und Wirksamkeit ebenfalls an Bedeutung.

Basierend auf den Verabreichungsarten ist die orale Route derzeit die gebräuchlichste Art der Arzneimittelverabreichung, gefolgt von der parenteralen Route. Bis Ende 2025 soll das Segment der oralen Verabreichung einen Marktwert von 1.573,1 Mio. US$ erreichen.

Erhalten Sie vollen Zugriff auf den Bericht @ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/16978

Tierkliniken werden voraussichtlich 2017 und darüber hinaus zum führenden Vertriebskanal für veterinärmedizinische Antiinfektiva werden. In letzter Zeit haben sich Tierkliniken und Apotheken als die anderen beiden wichtigsten Vertriebskanäle für verschiedene Tierarzneimittel, einschließlich Antiinfektiva, herausgebildet.

Über uns: Persistenz-Marktforschung

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. Etage, New York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – https://www.persistencemarketresearch.com

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"