International

Ukrainische Flugzeuge wurden im Iran von diesen 2 Raketen zerstört

Ukraine

Die Nachrichtenagentur Xinhua zitierte den Bericht mit den Worten: „Wie die Raketen den Vorfall ausführten, wird eine Analyse des Vorfalls durchgeführt.“

Teheran: Die iranische Zivilluftfahrtorganisation sagte, dass am 8. Januar

Teheran

Kurz nach dem Start stürzten ukrainische Passagierflugzeuge mit zwei TOR-M1-Kurzstreckenraketen ab. Diese Information wurde am Dienstag gegeben. Den neuen Bericht der Organisation zitierend, sagten die Medien des Landes in einem Bericht: „Zwei TOR-M1-Raketen wurden vom nördlichen Teil abgefeuert, um auf das Flugzeug zu zielen.“

Die Nachrichtenagentur Xinhua zitierte den Bericht mit den Worten: „Die Art und Weise, wie die Raketen den Vorfall ausführten, und die Analyse des Vorfalls werden untersucht.“ )

Ziel für Raketen in der Ukraine International Airlines Flug PS 167

Neun Passagier- und Besatzungsmitglieder befanden sich an Bord. Drei Tage später bestätigten die iranischen Streitkräfte, dass das iranische Militär versehentlich das Flugzeug abgeschossen hatte.

Diese neuen Informationen kamen am Dienstag ans Licht, nachdem der Generaldirektor der Zivilluftfahrtorganisation Hasan Rezafer am Sonntag sagte, dass sich die Black Box des abgestürzten Flugzeugs noch im Iran befindet.

Laut Press TV sagte Hassan am Sonntag: „Wir versuchen, die Black Box von ukrainischen Flugzeugen zu überprüfen, die im Iran abgestürzt sind, und unsere nächsten Optionen sind die Ukraine und Frankreich.“

Related Articles

Close