Uncategorized

Umfassende Studie zum Dentalröntgenmarkt untersucht das enorme Wachstum in der Zukunft

Marktprognose für Dentalröntgen bis 2027 - Auswirkungen von COVID-19 und globale Analyse nach Produkten (digital, analog); Typ (intraorale Röntgenaufnahme, extraorale Röntgenaufnahme); Anwendung (Medizin, Kosmetik, Forensik) und Geographie

Laut unserer jüngsten Studie zum „Dentalröntgenmarkt bis 2027 – Globale Analyse und Prognose nach Produkt, Typ und Anwendung“ wurde der weltweite Dentalröntgenmarkt 2019 auf 2.970,35 Mio. USD geschätzt und wird voraussichtlich die USA erreichen 5.525,96 Mio. USD bis 2027; Für den Zeitraum 2020–2027 wird ein Wachstum von 8,2% erwartet. Der Bericht enthält Trends, die auf dem globalen Dental-Röntgenmarkt vorherrschen, und die Faktoren, die das Marktwachstum antreiben, sowie diejenigen, die als Hindernisse wirken.
Musterkopie dieses Berichts anfordern @ https://www.theinsightpartners.com/sample/TIPRE00002976/

Der Markt für zahnärztliche Röntgenaufnahmen ist je nach Typ in intraorale Röntgenaufnahmen und extraorale Röntgenaufnahmen unterteilt. Im Jahr 2019 hatte das Segment der intraoralen Röntgenstrahlen einen größeren Marktanteil. Es wird jedoch erwartet, dass das extraorale Röntgensegment im Zeitraum 2019–2027, dem Prognosezeitraum, eine signifikante CAGR verzeichnet. Das Wachstum des Marktes für das extraorale Segment ist auf die Hauptanwendung dieses Behandlungstyps in den therapeutischen und diagnostischen Verfahren zurückzuführen. Darüber hinaus sind technologische Entwicklungen bei zahnärztlichen Röntgentechniken und die zunehmende Inzidenz von Zahnkrankheiten die Faktoren, die die Nachfrage nach zahnärztlichen Röntgenstrahlen in den kommenden Jahren wahrscheinlich ankurbeln werden. Darüber hinaus behindern begrenzte Erstattungen und hohe Kosten für zahnärztliche Röntgenverfahren das Marktwachstum.

Der Bericht unterteilt den globalen Dentalröntgenmarkt wie folgt:
Dental Röntgenmarkt – Nach Produkt
• Digital
• Analog
Dental Röntgenmarkt – Nach Typ
• Intraorale Röntgenaufnahme
o Beißen
o Periapikal
o Okklusal
• Extraorale Röntgenaufnahme
o Panorama
o DVT
o Andere
Dental Röntgenmarkt – Nach Anwendung
• Medizinisch
• Kosmetik
• Forensik

In den letzten drei Jahrzehnten wurden in allen Bereichen der Zahnmedizin enorme Fortschritte erzielt. Mit solchen Fortschritten ist die Notwendigkeit präziserer Diagnosewerkzeuge, insbesondere bildgebender Verfahren, unabdingbar geworden. Die zahnärztliche Bildgebung hat sich von einfachen intraoralen periapikalen Röntgenaufnahmen zu fortschrittlichen bildgebenden Verfahren wie der Computertomographie (CT) und der Kegelstrahl-Computertomographie gewandelt, die in der modernen Zahnmedizin einen bedeutenden Platz eingenommen haben. Digitale Röntgenstrahlen sind bekanntermaßen schneller und enthalten weniger Strahlung als herkömmliche Röntgenstrahlen. Das Bild der digitalen Röntgenaufnahme erscheint in Sekundenschnelle auf dem Computer und kann mit der richtigen Bildqualität gezoomt werden. Mit diesen Fortschritten erhalten die Patienten wahrscheinlich einen einfachen Zugang und Aufklärung über ihre Mundgesundheit. Außerdem sind die digitalen Röntgenstrahlen für Patienten weniger schädlich, da sie im Vergleich zu herkömmlichen Röntgenstrahlen bis zu 90% weniger Strahlung enthalten.

Kaufen Sie eine Kopie dieses Berichts unter https://www.theinsightpartners.com/buy/TIPRE00002976/

Die auf dem Dentalröntgenmarkt tätigen Akteure konzentrieren sich auf die Einführung neuartiger und innovativer Lösungen, um ihre Position in der dynamischen globalen Bildgebungsbranche zu behaupten. Zum Beispiel brachten ORCA Dental AI und Planmeca Oy Partner for New Technology im Januar 2019 Produkte mit künstlicher Intelligenz auf den Markt, die erstmals auf dem Markt eine schnelle Segmentierung der Zähne und eine Identifizierung der Struktur ermöglichen. Diese neue Partnerschaft erweiterte die bestehende Integration zwischen den Unternehmen weiter und ermöglichte es Kunden, automatische, AI-gesteuerte kephalometrische Analysen zu erhalten. Darüber hinaus feierte Carestream Dental im März 2019 auf der International Dental Show 2019 den weltweiten Start der CS 9600 Imaging Unit. Die Multifunktionsbildgebung dieses Systems kombiniert 2-D-Panoramatechnologie und DVT-Bildgebung mit 3-D-Gesichts-Scannen und 3-D-Modell-Scannen, um eine leistungsstarke Einheit zu schaffen. Die steigende Anzahl von technologisch fortschrittlichen Röntgenaufnahmen für Zahnärzte dürfte das Wachstum des Marktes vorantreiben.
Über uns:
The Insight Partners ist ein One-Stop-Branchenforscher für verwertbare Informationen. Wir helfen unseren Kunden, durch unsere syndizierten und beratenden Forschungsdienste Lösungen für ihre Forschungsanforderungen zu finden. Wir sind Spezialist für Biowissenschaften, Technologie, Gesundheitswesen, Fertigung, Automobil und Verteidigung, Lebensmittelgetränke, Chemie usw.
Kontakt:
Rufen Sie an: + 1-646-491-9876
E-Mail: sales@theinsightpartners.com

Related Articles

Close