International

VAE: Menschen kommen nach zwei Monaten in Moscheen an

अब सऊदी अरब की मस्जिदों में पढ़ी जा रही नमाज, दो महीने बाद लोगों ने रखे कदम Riad

Moscheen von Saudi-Arabien, die wegen des Corona-Virus seit zwei Monaten geschlossen sind, wurden jetzt geöffnet. Am Geburtsort des Islam durften die Menschen immer noch nicht zur Namaz in die Moschee gehen, aber da sich das Corona-Virus in der Sperrung gelockert hat, können die Menschen nun an ihren religiösen Ort zurückkehren. im Land 83,000 Corona-Fälle sind aufgetreten und 76121974 Menschen sind gestorben und im Land wird strikt gesperrt.

Glückliche Menschen, zurück zu kommen

in Riads größter Al Razhi Moschee Abdulmajid Al Mohissan, der Azaan anbot, sagte: „Es ist großartig, die Barmherzigkeit Allahs zu spüren und Menschen zu Moscheen anstatt zu Häusern zu rufen.“ Ein lokaler Bürger sagt: „Als ich die Moschee betrat und den Ruf nach Namaz hörte, kamen mir Tränen aus den Augen. Allah sei Dank sind wir in unsere Gebetshalle zurückgekehrt. '

Vorsichtsmaßnahmen werden getroffen

NBT

Während dieser Zeit treffen die Menschen auch wichtige Vorsichtsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Menschen, die mit Masken ankommen, werden zuerst saniert. Händeschütteln wird vermieden und eine Entfernung von 2 Metern wird ebenfalls verbracht. Noch ältere, Kinder unter dem Alter und kranke Menschen Nicht erlaubt Die Menschen dürfen die Moschee besuchen, indem sie sich zu Hause Mund, Hände und Füße waschen.

Hajj nicht erlaubt

Die saudische Regierung hatte erklärt, dass die Beschränkungen in drei Phasen aufgehoben würden und Die Ausgangssperre endet vollständig im Juni. Gegenwärtig werden Haj und Umrah nicht zugelassen, wo sich Millionen von Muslimen aus der ganzen Welt anschließen.

76122005

Erhalten Sie die neuesten Schlagzeilen der VAE, politische Nachrichten der VAE, Sportnachrichten, alle aktuellen Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close