International

VIDEO: Pakistaner weinen, wenn sie sehen, wie Inder in China gestrandet sind, nach Hause gehen und der Regierung Imran zuhören

Peking / Neu-Delhi: Novell in China Anzahl der Personen, die an Coronavirus gestorben sind 328 Ist gegangen. Allerdings ist die Zahl der infizierten Menschen 14, 380 ist fertig. Chinas Wuhan (Wuhan) in 96 Stunden 647 Indianer wurden nach Delhi gebracht. Es wurden auch 7 Bürger von Malediven mitgebracht. Pakistaner, die in China gefangen sind und sehen, wie indische Studenten nach Hause zurückkehren, plädieren auch für die Regierung ihres Landes. Während die pakistanische Regierung entschieden hat, dass sie ihre Bürger nicht ausweisen wird.

Nach dieser Ankündigung wird die Imran-Regierung des Landes heftig kritisiert. Als das Flugzeug von Air India Wuhan erreichte, um indische Studenten und Bürger zu evakuieren, brach die Geduld der pakistanischen Studenten zusammen. Ein Beispiel dafür ist ein Video, das in den sozialen Medien viral wird.

Lerne etwas aus Indien


) In diesem Video sagt ein pakistanischer Student: „Die Leute, die hier stehen und dich beobachten, sind indische Studenten.“ Dieser Bus wurde von ihrer Botschaft (Botschaft) gesendet. Von einer Universität in Wuhan werden diese Studenten zum Flughafen gebracht und von dort zu ihren Häusern gebracht. Die Menschen in Bangladesch werden auch heute von hier nach Hause gebracht. Wir sind gestrandete Pakistaner, deren Regierung sagt, dass Sie am Leben bleiben oder sterben, auch wenn Sie sich anstecken. Wir werden Sie nicht nach Hause bringen oder Ihnen Einrichtungen zur Verfügung stellen. Schande über dich, Pakistan, lerne etwas aus Indien darüber, wie sie sich um ihre Bürger kümmert. “

Der pakistanische Student in Wuhan zeigt, wie indische Studenten von ihrer Regierung evakuiert werden. Während Pakistanis sind dort links von der Govt von Pakistan, um zu sterben: Picktvitrkcom / 86 LthXG 593

– Naila Inayat Nayala anmutig (@nailainayat) 1. Februar 2020

Pakistanische Studenten und Bürger, die in China gestrandet sind, haben Videos aufgenommen und in sozialen Medien gepostet, um auf die Regierung Imran aufmerksam zu machen. Sie fordern den Premierminister Imran Khan auf, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen.

Studenten in China müssen die Aufmerksamkeit der unsere Regierung sie vor vielen Schwierigkeiten Pm @ImranKhanPTI sollten unverzüglich Maßnahmen #coronarovirus pic nehmen. twitter.com/TSuTPkBGd0

– waqar Ameer Sathio (@bolo_WaQar) 1. Februar 2020

Zwischenlandung auf Flügen

Pakistan hat beschlossen, seine Bevölkerung nicht aus China zu holen, wenn vier seiner Bürger in China vom Corona-Virus betroffen sind. Gleichzeitig hat Pakistan mit Vorsicht alle Flüge von und nach China bis zum 2. Februar verboten. Aus diesem Grund sitzen auch pakistanische Staatsbürger in China fest.

Pakistan hat diese Entscheidung getroffen

Ein hoher Offizier sagte, Pakistan habe diese Entscheidung getroffen, um Solidarität mit China zu zeigen. Dr. Zafar Mirza, Sonderassistent von Premierminister Imran Khan, behauptet, Pakistan habe beschlossen, seine Bürger nicht erst nach Umsetzung der Vorschläge der WHO aus China auszuweisen.

Ähnliche Ankündigung des Reiseverbots

Einige Länder haben die Grenze ihres Landes auf diejenigen beschränkt, die aus China stammen, damit sich das Virus nicht ausbreiten kann. Die USA und Australien geben an, dass sie keinem Ausländer aus China die Einreise gestatten. Andere Länder wie Neuseeland, Russland, Japan, Pakistan und Italien haben ähnliche Reisebeschränkungen angekündigt.

Entlassung aus dem Krankenhaus


Die Nationale Gesundheitskommission gab an, dass der Zustand von 2 Patienten kritisch bleibt, während Es ist wahrscheinlich, dass sich Menschen damit infizieren. Zur gleichen Zeit wurden 328 Menschen aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem sich ihr Gesundheitszustand verbessert hatte.

Related Articles

Close