International

Wird heute Abend in Nepal etwas Großes passieren?

Bearbeitet von Priyesh Mishra |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

पीएम ओली और प्रचंड PM Oli und Prachanda

Highlights

  • Erhöhte politische Aufregung in Nepal, möglicherweise Rücktritt von Premierminister KP Sharma Oli
  • Die regierende Kommunistische Partei erhöhte den Rücktrittsdruck auf Premierminister Oli. Premierminister traf den Präsidenten
  • Möglichkeit der Auflösung des Parlaments, Kontroverse in Oli und Prachanda erhöht

Kathmandu

Skandal in der regierenden Kommunistischen Partei Nepals Die Politik Nepals hat plötzlich Aufsehen erregt. Oli sah sich einem „schweren“ Sturm innerhalb der Partei gegenüber und traf am Donnerstagnachmittag plötzlich den Präsidenten. Er wird heute Abend auch das Land ansprechen. Dies hat alle Arten von Spekulationen ausgelöst. Es wird angenommen, dass er heute seinen Rücktritt vom Amt des Premierministers bekannt geben kann.

Oli-Regierung hat die Haushaltssitzung abgesagt

Inmitten von Spekulationen über den Rücktritt, nepalesischer Premierminister Oli hielt in seiner Residenz eine Notfallkabinettssitzung ab. In dem beschlossen wurde, die Haushaltssitzung des Parlaments abzusagen, ohne sie aufzulösen, um einen Misstrauensantrag zu vermeiden. Diese Entscheidung wurde in der Kabinettssitzung in der offiziellen Residenz von Premierminister KP Sharma Oli in Bluewater getroffen. Olli befürchtet, dass er nach Beendigung der Parlamentssitzung mehr Druck auf seinen Rücktritt ausüben wird.

NBT


Versammlungsrunde auch in Dahals Residenz
NBT Vorsitzender der Kommunistischen Partei und Ollie Kay Die Versammlungsrunden finden auch in der Residenz der gegnerischen Blume Kamal Dahal statt. Der Generalsekretär der Partei, Bishnu Podel, der stellvertretende Premierminister Ishore Pokharel, der Außenminister Pradeep Gyawali, Shankar Pokharel, der Chefberater von Premierminister Oli, Bishnu Rimal, und der stellvertretende Vorsitzende der parlamentarischen Partei, Subhash Nembang, kamen am Donnerstagmorgen in seinem Haus an. Alle Führer trafen Prachanda. Es wird angenommen, dass die Regierung darin diskutiert wurde.

Oli, verantwortlich für die Spannungen mit Indien, Prachanda zielt

auf den Premierminister von Sadha Nepali Prachanda unverblümt – Ehre PM Party
NBT Prachanda traf die Führer während des Treffens Offen gesagt, dass Premierminister Oli das System, die Verfahren und die Entscheidungen der Partei befolgen sollte. Abgesehen von Prachanda haben viele hochrangige Parteiführer, darunter Madhav Kumar Nepal, Jhalnath Khanal und Bamdev Gautam, Oli direkt aufgefordert, sowohl vom Premierminister als auch von den Parteiposten zurückzutreten.

Lipulekh-Kalapani-Kontroverse: Wissen, warum Nepal gegen Indien kocht

Sitzung des Ständigen Ausschusses der Kommunistischen Partei, PM nicht enthalten
NBT Sitzung des Ständigen Ausschusses der Kommunistischen Partei Kathmandu arbeitet in Bluewater. Auch PM Oli war daran nicht beteiligt. Schon vorher nahm PM Oli nicht an dem Treffen in der letzten Juniwoche teil. Dezember Viele wichtige Diskussionen wurden von Oli auf der Sitzung des ständigen Parteikomitees in verschoben. Er hatte Angst, während des Treffens nicht kritisiert zu werden. Nicht nur das, 7. Mai 75 musste er die Sitzung des Ständigen Ausschusses mit Nachdruck verschieben.


14 von

Mitglied nur mit Oli
NBT Ollie weiß das 00 Nur Mitglied des Ständigen Ausschusses Mitglieder sind auf ihrer Seite. Wenn er an der Sitzung teilnimmt, steigt daher der Rücktrittsdruck. Am ersten Tag des Treffens gab es heftige Reibereien zwischen Oli und Prachanda. Während Prachanda die Regierung beschuldigte, an jeder Front versagt zu haben, sagte Oli, er habe es versäumt, die Partei zu leiten.

ओली और चीनी राजदूत के बीच नजदीकी Oli zunehmende Spannung auf Geheiß des chinesischen Botschafters

  • ओली और चीनी राजदूत के बीच नजदीकी

    PM Oli macht Indien direkt für die politische Arroganz in Nepal verantwortlich. Er beschuldigte Indien, seine Regierung vor einigen Tagen in einem Programm destabilisiert zu haben. Gleichzeitig behauptete der Geheimdienstbericht, dass der nepalesische Premierminister auf Geheiß des chinesischen Botschafters Hao Yankee alle Schritte gegen Indien unternehme.

  • नेपाल के नक्शे के लिए चीनी राजदूत ने किया प्रेरित

    Quellen sagen, dass der chinesische Botschafter daran gearbeitet hat, Premierminister Oli zu inspirieren, die Karte von Nepal neu zu definieren. Geheimdienstquellen sagten, dass der junge chinesische Botschafter in der Himalaya-Republik Nepal, Hou Yankee, ein inspirierender Faktor für den Schritt von Genosse Oli war, die Grenze zu Nepal neu zu definieren. Das heißt, die Diplomatie und der Geist des chinesischen Botschafters arbeiten hinter Nepal, das das Schwarzwasser und die Schrift Indiens auf seiner Karte zeigt.

  • प्रचंड ने खोला ओली के खिलाफ मोर्चा

    Hou, der seit 3 ​​Jahren in Pakistan arbeitet, besucht häufig Olis Büro und Wohnsitz. Darüber hinaus stand die Delegation der Kommunistischen Partei Nepals, die bei der Ausarbeitung des Gesetzes zur Änderung der Verfassung zur Änderung der politischen Landkarte behilflich war, mit dem chinesischen Botschafter in Kontakt. Der junge chinesische Botschafter, der auf Geheiß der außenpolitischen Strategen Chinas handelt, gilt als einer der mächtigsten Außendiplomaten in Nepal.

  • प्रचंड ने खोला ओली के खिलाफ मोर्चा

    In einem Geheimdienstbericht heißt es, dass sie neben ihrem Dienst in Pakistan eine wichtige Verantwortung in der Abteilung für asiatische Angelegenheiten im chinesischen Außenministerium innehatte. Es wird nicht gesagt, dass der chinesische Botschafter auch an der Lösung interner Differenzen der Kommunistischen Partei beteiligt ist. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wer in diesem in Nepal veröffentlichten Check-and-Check-Spiel gewinnt.

  • इस चीनी महिला के इशारे पर भारत के खिलाफ जहर उगल रहे नेपाली पीएम?

    Oli hatte zuvor auf Indien hingewiesen und behauptet, dass Treffen abgehalten würden, um ihn in einem Hotel in Kathmandu zu entfernen, und dass dort auch eine Botschaft aktiv sei. Er behauptete, dass seit der Verfassungsänderung Verschwörungen gegen ihn gemacht wurden, die Kalapani und Lipulekh auf nepalesischen Karten zeigen. Ollie behauptete, dass es ein offenes Rennen gab, um ihn vom Posten zu entfernen.

  • इस चीनी महिला के इशारे पर भारत के खिलाफ जहर उगल रहे नेपाली पीएम?

    Nachdem Oli ohne Beweise so schwerwiegende Vorwürfe gegen Indien erhoben hat, hat er sich nun in seiner Partei umzingelt. Prachanda sagte, dass nicht Indien, aber er hat Olis Rücktritt gefordert. Prachanda sagte, dass Oli nicht nur vom Amt des Premierministers, sondern auch vom Amt des Parteipräsidenten zurücktreten sollte.

  • 76746424

    Es gibt auch eine Diskussion in der Nepali Communist Party, dass Oli das Innere der Partei brechen kann, um die Barrikade gegen ihn zu brechen. KP Sharma Oli, der sich der Kämpfe innerhalb der Partei nicht bewusst ist, spuckt Gift gegen Indien aus. Es gibt einen großen Grund für Ollie's Anti-Indien und Überbewusstsein. In der Tat schätzen indische Geheimdienste, dass der nepalesische Premierminister all diese Schritte auf Geheiß des chinesischen Botschafters Hao Yankee im Land unternimmt.


Olis Rand von der Besprechung, Partei warf Fragen zur Absicht auf
NBT Während des Treffens hofften alle darauf PM Oli wird definitiv mitmachen. Der Generalsekretär der Partei, Bishnu Podel, teilte dem Treffen mit, dass der Premierminister mit seiner Arbeit beschäftigt sei und später beitreten werde, aber er sei erst gekommen, wenn das Treffen beendet sei. Danach drückten die Mitglieder ihr Missfallen aus, dass PM Oli das nach so langer Zeit stattfindende Parteitag ignoriert hat. 76746424

Nepalesischer Premierminister, der auf Geheiß dieser Chinesin Gift gegen Indien ausspuckt? Premierminister von Nepal Der Wortkrieg zwischen KP Sharma Oli und dem ehemaligen Premierminister Pushpa Kumar Dahal 'Prachanda' hat sich verschärft.


Related Articles

Close