International

Wissen Sie, was China widerfahren ist, wurde für Pakistan zu einem „Gott“. Imran sagt: „Ich werde für das Leben dankbar sein.“

Pakistan

Imran Khan sagte: „Pakistan ist China dankbar, Pakistan ist China dankbar.

Pakistan Premierminister Imran Khan. (Datei Foto)

Davos: Der pakistanische Premierminister Imran Khan hat die US-amerikanische Überzeugung zurückgewiesen, dass der China-Pakistan Economic Corridor (CPEC) eine Art Schuldenfalle für Pakistan ist. Er sagte, dass Pakistan China dankbar ist, dass es sie in schwierigen Zeiten unterstützt. In einem Interview mit dem US-Sender CNBC stellte sich Imran auf die Seite der CPEC und sagte: „Pakistan ist China dankbar, weil es uns geholfen hat, in sehr schwierigen Zeiten zu investieren. Wir befanden uns in der schlechtesten Verfassung, als die Chinesen (die Regierung) voraus waren Komm und rette uns. „

Als Antwort auf eine Frage lehnte Imran vollständig ab, dass die CPEC Pakistan als Schuldner gegenüber China belassen habe. Er sagte, dass der Anteil Chinas an der Gesamtverschuldung Pakistans nur fünf bis sechs Prozent beträgt.

Siehe auch: –

Er sagte, „CPEC bietet Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen. Es beinhaltet auch den Technologietransfer in die Landwirtschaft. Wir konnten auch aufgrund chinesischer Investitionen Investitionen aus anderen Ländern einladen. Im Rahmen dieses Projekts werden wir auch Sonderwirtschaftszonen einrichten. „

Während des Interviews appellierte Imran an die Vereinten Nationen und an den US-Präsidenten Donald Trump, einzugreifen, um das Kaschmir-Problem zu lösen. Er sagte: „Das Problem von Kaschmir ist ernster als die Welt es versteht.“

Pakistans Außenminister Shah Mehmood Qureshi wies auch die Zweifel der USA an der CPEC zurück. Er sagte in einer Erklärung, dass Pakistans Blick im Kontext der CPEC ständig darauf gerichtet ist, wer in seinem Interesse ist. Er sagte: „Wir werden weiterhin Maßnahmen ergreifen, die im Interesse Pakistans liegen.“

Bezeichnenderweise stellte auch die stellvertretende US-Außenministerin für Südasien, Alice Wells, die Transparenz von CPEC-Projekten während des Besuchs in Pakistan in Frage. Er hatte auch die Befürchtung bekräftigt, dass dieses Projekt Pakistan für immer in die Falle der Schulden Chinas treiben würde.

Darauf sind die Reaktionen des pakistanischen Premierministers und Außenministers gekommen. China warnte die USA auch in einer starken Erklärung, dass es davon absehen sollte, sich in die Angelegenheiten von Pakistan-China und in die Angelegenheiten der CPEC einzumischen.

Related Articles

Close