Yahoo schließt Nachrichtenseiten in Indien wegen FDI-Bestimmungen

Yahoo sagte auf seiner FAQ-Seite, dass es diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen hat, sondern von Änderungen der Regulierungsgesetze in Indien beeinflusst wurde, die ausländisches Eigentum an Medienunternehmen einschränken.

Der Webdienstanbieter Yahoo kündigte am 26. August unter Berufung auf neue Vorschriften für ausländische Direktinvestitionen (FDI) an, seinen Nachrichtenbetrieb in Indien einzustellen.

(Abonnieren Sie unseren Today’s Cache-Newsletter, um einen kurzen Überblick über die Top-5-Tech-Stories zu erhalten. Klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.)

Yahoo wird seine Dienste einschließlich Yahoo News, Yahoo Cricket, Finanzen, Unterhaltung und MAKERS India einstellen. Die Änderung wirkt sich nicht auf Benutzer von Yahoo Mail und Yahoo Search aus.

„Ab dem 26. August 2021 wird Yahoo India keine Inhalte mehr veröffentlichen. Ihr Yahoo-Konto, Ihre E-Mail- und Sucherfahrungen werden in keiner Weise beeinträchtigt und funktionieren wie gewohnt“, heißt es in einer Erklärung auf der Yahoo India-Homepage.

Das im Besitz von Verizon Media befindliche Unternehmen hat die Veröffentlichung von Inhalten im Land eingestellt, da die neue FDI-Richtlinie, die im Oktober in Kraft treten wird, die ausländische Finanzierung von digitalen Nachrichtenmedien auf mehr als 26 % begrenzt.

Lesen Sie auch | Yahoo Groups wird am 15. Dezember geschlossen

Yahoo sagte auf seiner FAQ-Seite, dass es diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen hat, sondern von Änderungen der Regulierungsgesetze in Indien beeinflusst wurde, die ausländisches Eigentum an Medienunternehmen einschränken.

Auf eine Frage zur Schließung von Yahoo Cricket wurde erklärt, dass Yahoo Cricket über eine Nachrichtenkomponente verfügt, weshalb es von den neuen FDI-Bestimmungen betroffen war.

Das Unternehmen stellte fest, dass es seit langem mit Indien verbunden ist und offen für Möglichkeiten bleibt, die mit Benutzern in Verbindung stehen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"