International

Zahl der Todesopfer bei Coronaviren: Corona verursacht in diesen Ländern Chaos, nachdem China sechs Menschen im Iran getötet hat

Von Prabhat Khabar | Aktualisiert am: Feb 23 2020 8: 05 AM

Todesopfer bei Coronaviren: Teheran: Coronavirus nach Chaos in China Hat sich anderen Ländern zugewandt und tötet Menschen. Mit der Bestätigung des Todes einer weiteren Person an dem Virus im Iran ist die Zahl der Menschen, die im Land an diesem tödlichen Virus gestorben sind, auf sechs gestiegen.

Der Gouverneur der Provinz Markazi teilte dem offiziellen IRNA-Dialogkomitee mit, dass ein Patient kürzlich in Arak getötet wurde, nachdem er die Proben untersucht hatte, die bestätigten, dass er eine Korona war Wurde mit dem Virus infiziert. Er erzählte, dass die Person, die starb, auch an Herzerkrankungen litt.

Lassen Sie uns Ihnen sagen, dass bisher 28 Fälle von Corona-Virus-Infektionen im Iran bestätigt wurden.

In verschiedenen Ländern wurden folgende Fälle und Todesfälle von Corona-Viren gemeldet…

1. China- 76, 288 Fälle, 2, 2020 Menschen starben

2. Japan – 739 Drei Menschen starben in dem Fall.

3. Südkorea – 346 Fall, 2 Menschen getötet.

4. Singapur- 86 Fälle

5. Iran – Sechs getötete 28 Fälle bestätigt

– Das in China verbreitete Corona-Virus hat bisher weltweit mehr als 77 Menschen gefangen. Ist. Die Weltgesundheitsorganisation hat es Kovid genannt – 19.

Related Articles

Close