Zyklische Innovation, um den Markt für Kältetherapieprodukte anzukurbeln

Markt für Kältetherapieprodukte

Der Markt für Kältetherapieprodukte wird im Prognosezeitraum voraussichtlich technologische Fortschritte machen. Die Unternehmen wandeln ihre physischen Aspekte in technologiebasierte um, und zwar auch digital technologiebasiert! IoT-Plattformen helfen bei der Erstellung des digitalen Zwillings fast jedes physischen Objekts und verkürzen so den Lebenszyklus des Produkts. Darüber hinaus werden IoT-Daten in großem Umfang zur Unterstützung von Vertriebs- und Serviceabteilungen verwendet. Das ist in der Tat ein Kickstart! Die Zukunft ist da, um digitale Abenteuer zu erleben.

Kältetherapieprodukte gelten als die häufigste Art von nicht süchtig machenden und nicht invasiven Schmerzmitteln bei Muskel- und Gelenkverletzungen. Außerdem verursachen Verletzungen Schwellungen und Entzündungen. Kältetherapieprodukte verringern den Blutfluss zur Verletzung, indem sie Schwellungen und Entzündungen minimieren.

Holen Sie sich eine Musterkopie dieses Berichts@ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/28765

Es gibt viele Reaktionen, die bei der Anwendung von Kältetherapieprodukten auftreten, wie z. B. Verringerung von Entzündungen, Verringerung der Durchblutung, Muskelkrämpfe und Schmerzen. Kältetherapieprodukte sind in zwei Formen erhältlich, Gel und Eis. Diese Produkte werden normalerweise bis zu 24 bis 48 Stunden nach der Verletzung empfohlen.

Kältetherapieprodukte werden auch immens bei Beulen, Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen verwendet, die während körperlicher Trainingseinheiten oder bei anderen Sportarten auftreten. Laut der Canadian Physiotherapy Association gelten Kältetherapieprodukte als äußerst nützlich bei der Schmerzbehandlung durch Verletzungen, werden jedoch nicht für Patienten empfohlen, die sich wegen fehlender Hautempfindlichkeit, Ischämie oder Durchblutungsstörungen, infizierter oder offener Wunden behandeln lassen , Vasospasmus (Raynaud-Krankheit), akute Dermatitis oder Ekzeme und Überempfindlichkeit gegen Kälte.

Der weltweite Markt für Kältetherapieprodukte wird voraussichtlich durch die steigende Nachfrage nach nicht-invasiven Lösungen zur Schmerztherapie angetrieben. Steigende öffentliche und persönliche Gesundheitsausgaben, stetiges Wirtschaftswachstum, verbesserter Zugang zu Gesundheitsdiensten und steigende geriatrische Bevölkerung sind einige der Hauptfaktoren, die das Marktwachstum für Kältetherapieprodukte im gesamten Prognosezeitraum voraussichtlich antreiben werden.

Holen Sie sich einen maßgeschneiderten Umfang, der Ihren Anforderungen entspricht. Fragen Sie einen Experten – sales@persistencemarketresearch.com

Darüber hinaus wird erwartet, dass das gesteigerte Bewusstsein und die Benutzerfreundlichkeit für Kältetherapieprodukte sowie die ergänzende Verwendung der Produkte zur Anleitung bei der Operation einer Verletzung bei Patienten das Marktwachstum für Kältetherapieprodukte im Prognosezeitraum ankurbeln werden. Im Gegenteil, die zunehmende Akzeptanz von wiederverwendbaren und Kräuterpackungen könnte das Marktwachstum für Kältetherapieprodukte im Prognosezeitraum behindern.

Marktsegmentierung:

Auf der Grundlage des Produkttyps

Gel-Packs
Sofortpakete
Therapie-Pads
Patch
Flaschensysteme
Andere

Auf der Grundlage des Antrags

Trauma-Verletzung
Mastitis
Schmerztherapie
Andere

Auf der Grundlage des Vertriebskanals

Krankenhausapotheken
Einzelhandelsapotheken
Online-Apotheken
Andere

Inhaltsverzeichnis anfordern@ https://www.persistencemarketresearch.com/toc/28765

Geografisch ist der globale Markt für Kältetherapieprodukte in Regionen unterteilt, z. Nordamerika, Lateinamerika, Südasien, Ozeanien, Ostasien, Europa und die MEA. Der nordamerikanische Markt für Kältetherapieprodukte wird voraussichtlich aufgrund des großen Patientenpools mit Muskel-Skelett-Erkrankungen in der Region einen herausragenden Anteil haben.

Laut den Statistiken der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sind in den Vereinigten Staaten derzeit etwa 53 Millionen Menschen von Arthritis betroffen. Kältetherapieprodukte sind für die Behandlung von Arthritis-Schmerzen sehr gefragt. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Einführung technologisch fortschrittlicher Kältetherapieprodukte durch wichtige Akteure in Verbindung mit wachsenden Online-Verkäufen den Markt für Kältetherapieprodukte für Europa ankurbeln wird.

Für Entwicklungsländer wie den asiatisch-pazifischen Raum wird im Prognosezeitraum ein robustes Marktwachstum für Kältetherapieprodukte prognostiziert. Es wird erwartet, dass ein steigendes Bewusstsein für die nicht-invasiven Schmerztherapiemethoden und ein steigendes verfügbares Einkommen in Ländern wie Indien, China und Australien die Nachfrage nach Kältetherapieprodukten im asiatisch-pazifischen Raum ankurbeln werden.

Vollständigen Bericht aufrufen@ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/28765

Einige der Marktteilnehmer am globalen Markt für Kältetherapieprodukte, die entlang der Wertschöpfungskette identifiziert wurden, sind: Breg Inc., Cardinal Health Inc., 3M, Medtronics Plc, Bruder Healthcare Company, Inc., Caldera International, Inc., Chattanooga Group, Inc ., Modular Thermal Technologies, Inc., Carex Health Brands, Pfizer Inc., Medline Industries, Inc, Mentholatum Company, Halyards Health Inc. und Kobayashi Pharmaceutical Co. Ltd.

Über uns: Persistenz-Marktforschung

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. Etage, New York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – https://www.persistencemarketresearch.com

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"